Hornig Investments seit 1998

 

Im August 1998 gründeten Dennis B. Hornig, Jahrgang 1974 und Bodo Hornig, Jahrgang 1944 das Unternehmen Hornig Investments.

Die Idee entsprang der Erkenntnis, dass Anlagen in Investmentfonds nicht nur große Freude bereiten, sondern gleichzeitig eine flexible und ertragreiche Alternative für den privaten Vermögensaufbau bieten. Im Gegensatz zu klassischen Versicherungsprodukten und Banksparplänen, partizipieren Investmentfonds an der Entwicklung der Weltwirtschaft und nicht überwiegend an der Zinsentwicklung. Schon Ende der 90er Jahre haben wir Investmentfonds eine große Zukunft vorausgesagt.

Fachlich fundierte, bankenunabhägige Investmentberatung wie dies in anderen Ländern durchaus üblich ist, war in Deutschland schwer zu finden. Bis heute ist es unüblich sich selbst aktiv einen privaten Berater auszusuchen und diesen sorgfältig zu prüfen. Wettbewerbsvergleiche, wie sonst bei alltäglichen Einkäufen üblich, finden selbst heute selten statt. Aus unserer Überzeugung sollte man sich für die Auswahl des Beraters rund um das Thema Geldanlagen viel Zeit nehmen und sich mehrere Meinungen einholen. 

Einer dieser Ratgeber wären wir gerne für Sie.

 

Hornig im Zeitverlauf

1998 Dennis B. Hornig und Bodo Hornig gründen Hornig Investments in Rosbach vor der Höhe.

1999 Eröffnung der Zweigstelle Investmentpoint in Friedberg

2001 Konzentration und Ausbau des Standorts Rosbach vor der Höhe

2001 Ausgliederung der Finanzierungssparte an einen Spezialisten

2003 Hornig feiert seinen 5. Geburtstag

2003 Beteiligung an der TopTen AG als Einkaufsverband

2005 Ausgliederung des Großteils der Versicherungssparte an einen Spezialisten

2008 Hornig feiert seinen 10. Geburtstag

2009 Erweiterung der Büro- und Beratungsräume am Standort Rosbach vor der Höhe

2013 Hornig feiert seinen 15. Geburtstag

2017 Partnerschaft mit der Fondskonzept AG als Einkaufsverband

2018 Hornig feiert 20 Jahre Jubiläum

2018 15 Jahre Partnerschaft mit der FFB FIL Fondsbank und der TopTen AG als Einkaufsverband

2018 Erweiterung mit neuem Mitarbeiter für die Versicherungssparte im Haus